Selbstverteidigung

VTK Kung Fu Schule: Selbstverteidigungskurse
(auch als Übergang zum klassischen Ving Tsun!)

Unter Anleitung eines zertifzierten Selbstverteidigungs-Trainers gibt es bei uns die Möglichkeit sichere Selbstverteidigung und Gewaltprävention zu erlernen.

Einfache, funktionelle Techniken,
die jeder schnell erlernen kann.

keine Kraft, keine Vorkenntnisse oder besondere körperlichen Voraussetzungen nötig

 für Frauen, Männer und Jugendliche ideal geeignet.

 

 

 

  • Gelernt wird zunächst, Gefahrensituationen aus dem Weg zu gehen, Situationen  richtig einzuschätzen, sich in kritischen Momenten schlau zu verhalten und mögliche Eskalationen im Vorfeld zu verhindern.
  • Da dies nicht immer möglich ist, lernen die Schüler als nächstes, wie man sich in manchen Situationen noch ohne körperlichen Einsatz wehren kann. Z. B. Der effektive Einsatz von Gestik, Mimik und Stimme.
  • Wenn es dann doch Ernst wird und alle Präventiven Maßnahmen versagen, kommt letztendlich die Selbstverteidigung ins Spiel. Es wird unter anderen gezeigt, wie man sich mit den Kampf- und Kraft-Prinzipien des Ving Tsun aus unterschiedlichen Griffen / Umklammerungen befreit, Schläge abwehrt und im Extremstfall auch Angriffe von bewaffneten Gegnern erfolgreich verhindern kann.
  • Ebenso werden Kampf- Psychologische- Verhaltensweisen, Notwehrrecht, Opfer- Täterverhalten, Täterbeschreibung, und mögliche Anlaufstellen für Opfer von Gewaltverbrechen im Unterricht thematisiert.
  • Ein gekämpfter Kampf, ist ein verlorener Kampf ” Bruce Lee”

Um dies alles zu verwirklichen trainieren wir natürlich auch Reaktion und Fitness der Teilnehmer.

  • Realitätsnahe Rollenspiele mit anschließender Videoanalyse geben den Teinehmern die Möglichkeit, die eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erleben
  • sie zu reflektieren und eine nahezu realistische Selbsteinschätzung für Gefahrensituationen im High Stress Modus über das Verhalten zu erkennen und somit sich seiner selbst bewusst zu werden.

Interessierten Schülern bieten wir die Möglichkeit später auch in unseren klassischen Ving Tsun Unterricht zu wechseln.